• Nikolaus Bremerich

KEY ACCOUNT MANAGEMENT ALS WACHSTUMSMOTOR

Viele Unternehmen stellen sich in Bezug auf Key Account Management Fragen wie:

  • Welche Key Account Methode ist die richtige?

  • Welche Unterstützung der Vorstandsebene ist notwendig?

  • Wie definiert man Key Accounts richtig?

  • Wie wählt man am besten Key Account Manager aus und entwickelt sie weiter?

  • Wie definiert man starke Key Account Pläne auf der Basis von Customer Insights?

  • Wie können digitale Technologien KAM unterstützen?


Unser kostenfreies E-Book stellt einen modernen, systemischen Ansatz zum Thema Key-Account-Management (KAM) vor. Neben dem Grundkonzept und Bestandteilen eines KAM Programms (Strategie, Kunden Segmentierung, Account Teams, Pläne, Digitale Technologie) gehen wir unter anderem auf Erfolgsfaktoren wie die Unterstützung seitens der Unternehmensführung ein sowie auf die entscheidende Rolle eines Key Account Programm Direktors und die gezielte Entwicklung von KAM-spezifische Kompetenzen


Dieses E-Book ist als für Geschäftsführer, Vorstände und Vertriebsdirektoren gedacht, die ein schlagkräftiges Key-Account-Management aufstellen wollen oder die ein bestehendes KAM Programm mit neuen Impulsen versehen wollen.


Es ist ebenso wertvoll für Key-Account-Manager, die ihren Horizont zum Thema Key-Account-Management erweitern möchten.


Hier geht's zum Download:


E-BOOK-Powering_KAM-092019
.pdf
Download PDF • 3.08MB


Key Account Management als Wachstumsmotor

Viele Untersuchungen beweisen, dass sich durch systematisches Key-Account-Management das Wachstum eines Unternehmens deutlich steigern lässt. Dabei ist nicht nur die Quantität des Wachstums von Relevanz, sondern auch dessen Qualität.

Eine KAM Initiative fokussiert auf Beziehungen zu wichtigen Großkunden, die zu einem gesunden Unternehmenswachstum beitragen und eine echte strategische Bedeutung haben. Eine entsprechende Key-Account-Management Initiative führt daher auch zu einer stärkeren Differenzierung von Wettbewerbern.


Die richtige Kombination von Prozessen, Werkzeugen, Kompetenz und Verhalten

Die Implementierung eines schlagkräftigen Key-Account-Managements ist eine Herausforderung für jede Organisation und viele, die es versuchen, scheitern.


In organisatorischer Hinsicht erfordert KAM die Erstellung und den Einsatz einer Reihe von spezifischen Prozessen und Werkzeugen, die sich am effizientesten im Rahmen eines KAM-Konzepts definieren lassen.


In menschlicher Hinsicht fordert KAM die Auswahl der richtigen Key- Account Manager. Diese müssen eine Kombination von verschiedenen Kompetenzen und Fähigkeiten besitzen, die schwer zu finden ist. Deshalb lohnt sich die Entwicklung eines KAM Trainingsprogramms, um die Key Account Manager und die Mitglieder eines Key Account Teams mit Schulung und Coaching zu unterstützen. Dieses E-Book beinhaltet daher auch ein Beispiel eines kompletten Key-Account-Management Trainingsprogramms.


Key-Account-Management fordert die auch eine effektive Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Funktionen im Unternehmen. Die Account Teams (Mitarbeiter, die einen spezifischen Kunden betreuen) müssen sorgfältig ausgewählt werden. So sollten die Mitglieder eines Key- Account Teams mehr Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit an den Tag legen, als es in der Organisation sonst üblich ist.


Digitalisierung: auch für KAM relevant

Die Vorbereitung, Verteilung und Aktualisierung von Account Plänen spielt eine sehr wichtige Rolle und wird von einer Mehrheit von Organisationen mit den üblichen Büroanwendungen gelöst. Das ist sehr zeitaufwändig und wenig effizient.

Der Einsatz einer spezifischen Key-Account-Management Software erlaubt Key Account Teams, alle Aspekte der Entwicklung, Kommunikation, Implementierung und Aktualisierung eines Key-Account Plans zu vereinfachen.

Das E-Book erklärt, welche Software verfügbar ist, um die verschiedenen Aspekte im Key-Account-Management zu unterstützen und die Effizienz zu steigern.


Die positive Wirkung von KAM auf die gesamte Organisation

Key-Account-Management -„Veteranen“ beweisen, dass eine konsistente Implementierung des KAM auf Dauer eine positive Wirkung auf die Kultur der Zusammenarbeit und die Fähigkeiten der Organisation hat. Eine intensivere Zusammenarbeit ist ein weiterer positiver Effekt.


Download E-Book

Laden Sie sich hier unser E-Book „An Introduction to Key Account Management“ kostenfrei herunter und erfahren Sie mehr:


E-BOOK-Powering_KAM-092019
.pdf
Download PDF • 3.08MB


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen